Häufige Fragen und Antworten für alle Produkte

Häufige Fragen und Antworten für alle Produkte

Was sind Periodenslips?
Periodenunterwäsche - ist der perfekte Ersatz oder die Ergänzung zu Tassen und Tampons während deiner Periode, bei leichter Inkontinenz und beim Sport.

Dank der speziellen Membran Technik sind die Slips sehr saugstark, sicher und feuchtigkeitsundurchlässig.
Dadurch, dass unsere Slips waschbar und wiederverwendbar sind, sparst du nicht nur Geld, sondern schonst zugleich auch die Umwelt.
Durch unsere spezielle Technologie wird die Flüssigkeit blitzschnell ins Innere
geführt und durch die Membran sicher eingeschlossen.
Somit ist immer ein sauberes und trockenes Gefühl ohne Geruchsbildung garantiert.
Dank unserer jahrelangen Erfahrung mit Periodenslips ist es uns gelungen,
komplett auf Zusätze, wie Silber oder Zink-Pyrithion, zu verzichten.
Unsere Slips sind extrem dünn und fühlen sich dadurch an, wie dein Lieblingsslip.
Wusstest du schon?
Eine Frau verwendet im Laufe ihres Lebens ca. 15.000 Tampons oder Binden.
 
Wer kann Periodenunterwäsche nutzen?
Alle Frauen sämtlicher Altersgruppen und Körpermassen.
Obwohl die Slips als Funktionsunterwäsche konzipiert sind, tragen sie sich bequem und können täglich genutzt werden.
 
Woher weiss ich, das ich die Periodenunterwäsche wechslen muss?
Generell merkt man es daran, dass sich die Slips deutlich feuchter anfühlt.
 
Wie wird Periodenunterwäsche gewaschen
Ganz einfach! Nach dem Tragen deine Slips kalt auswaschen und bei maximal 40 Grad (Siehe Produktetikette) mit deiner normalen Wäsche in die Maschine geben. Bitte keinen Weichspüler verwenden, nicht in den Trockner geben und nicht bügeln.
 
Was können die Höschen aufnehmen? Nur Blut oder auch andere Flüssigkeiten?
Unsere Slips können nicht nur Blut aufnehmen, sondern auch bei leichter Inkontinenz (Urin) helfen.
Je nach Modell sind die Slips saugstark wie 3 - 4 Tampons.
 
Kann ich die Periodenunterwäsche auch nachts oder als Backup nutzen?
Ja! Viele Kunden nutzen unsere Slips auch als zusätzliches Backup zu Binden, Tampons oder Cups. Unsere Slips sind feuchtigkeitsundurchlässig, saugfähig, schmutz- und geruchsresistent. Sie stellen eine hervorragende Unterstützung dar, damit Sie auch nachts 100 % geschützt sind.
 
Kann ich mich und meine heranwachsende Tochter damit vor den Folgen einer
unterwarteten Blutung schützen?
Ja! Nicht viele Frauen können genau vorhersagen, wann ihre Periode oder die erste Periode ihrer Tochter eintritt.
Der Slip bietet dir und deiner Tochter eine stilvolle, äusserst komfortable und auslaufsichere Möglichkeit, um diese unangenehme Situation zu meistern.
 
Funktionieren die Höschen auch, wenn man viel schwitzt?
Ja, alle unsere Produkte eignen sich hervorragend beim Schwitzen.
Sie sind geruchsresistent und die oberste Schicht leitet Feuchtigkeit blitzschnell von der Haut ab, sodass Sie sich trocken und frisch fühlen. Egal, wie heiss es wird.
 
Helfen die Höschen auch im Wochenbett
Ja, aber die Höhe des Blutverlustes nach der Geburt kann von Frau zu Frau stark variieren. Für die ersten Wochen nach der Geburt empfehlen wir unsere saugstarken Periodenhöschen.
 
Wie funktioniert das mit den Gerüchen und Keimen (antibakteriell) ?
Aufgrund langjähriger Erfahrung unserer Lieferanten, mit Periodenunterwäsche (seit 2015) und durch die enge Zusammenarbeit mit Gynäkologen, haben sie nun die optimale Lösung für eine perfekte Menstruationsunterwäsche gefunden.
Die spezielle Membran schliesst die Flüssigkeit im Inneren ein. Das verhindert auch das Austreten von Gerüchen. Dadurch hat man immer ein trockenes und frisches Gefühl.
Mit der neuen Bambus Kollektion verwendet Taynie in der hautnahen Lage nun Bambus-Viskose. Studien zeigten eine antibaterielle Wirkung.
Bamboo-Kun ist eine natürliche Substanz, welche die Bambuspflanze vor Bakterien- und Pilzbefall schützt. Während des Herstellungsprozesses bleibt diese Substanz im Gewebe erhalten. So schützt das Bambus Gewebe vor Bakterien, die sonst dazu führen würden, dass der Schweiss unangenehm zu riechen beginnt und dauerhafte Flecken in der Wäsche hinterlässt.
Unsere Slips können mind. 10-12 Stunden getragen werden bis die Wirkung nachlässt und der Slip gewechselt werden muss. Durch das wechseln verhindert man auch das sich Keime ausbreiten.
Kurz kalt auswaschen (wegen der Blutgerinnung) und bei 40 Grad mit in die normale Wäsche geben.
Danach ist Dein Slip wieder einsatzbereit.
Unsere Hersteller haben sich bewusst gegen eine chemische Behandlung unserer Periodenslips entschieden. Wirkstoffe wie Nano Silber oder Zink-Pyrithion sind schon länger umstritten und stehen im Verdacht Gesundheits- und Umweltschädlich zu sein.
Schliesslich sind Tampons und Binden auch nicht antibakteriell behandelt.
 
Sollte man unter einer Infektion im Intimbereich leiden, raten unsere Experte davon ab Menstruationsunterwäsche oder ähnliches zu nutzen.
Eine sorgfälltige Intinhygiene und die Rücksprache mit Ihrem Arzt ist da erforderlich.
Sollte Ihr Slip während eines Pilzinfekt genutzt worden sein, so raten wir diese ebenfalls kalt auszuwaschen und in dem Fall 2 x mit 40 Grad zu waschen.
 
Quelle der Bambus Studie
https://www.researchgate.net/publication/256974999_Antibacterial_and_acid_and_cationic_dyeable_bamboo_cellulose_rayon_fabric_on_grafting
 
Wie lange kann ich meine Periodenunterwäsche nutzen?
Je nach Stärke der Periode empfehlen wir, dein Slip vor dem Schlafengehen zu wechseln. Im Allgemeinen halten die Slips zwei bis drei Jahre.
 
Woraus bestehen Periodenslips und werden Ökostoffe verwendet?
Mittels diverser Öko-Zertifizierungen unserer Lieferanten können wir auf schadstoffgeprüfte Materialien zurückgreifen.
Da uns Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, haben wir uns bewusst für Baumwolle entschieden.
Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung mit Perioden-Slips ist es uns gelungen, komplett auf Chemikalien, wie Silber zu verzichten (kein Einsatz von Silber-Ion oder Zink-Pyrithion).
Unsere Kleidungsstücke ersetzen Wegwerfhygiene-Artikel und dienen als zusätzliche Sicherheit (Backup).
So schützen wir die Natur. Insbesondere da wir dazu beitragen, die Verwendung von Einweghygiene-Artikeln zu reduzieren, bei der nach einmaligem Gebrauch schwer abbaubare Abfälle anfallen.
Entscheiden dich für Periodenslips und verhindere, dass tausende Slipeinlagen oder Tampons auf der Mülldeponie und in unseren Gewässern landen.
Im Durchschnitt verwendet eine Frau im Laufe ihres Lebens 15.000 Einweg-Menstruationsprodukte. Frauen mit Inkontinenz verwenden etwa 1.000 weitere Einlagen pro Jahr.
Durch die Zusammenarbeit mit Gynäkologen und Experten der Textilbranche können unsere Hersteller eine maximale Verträglichkeit unserer Produkte gewährleisten.
 
Die innerste Lage ist weich und saugstark. Sie besteht zu 95 % aus Baumwolle und 5 % Elastan.
Entdecke jetzt unsere neue Premium Bamboo Kollektion mit 100 % Bambus-Viskose
Die zweite Lage ist ebenfalls sehr saugstark. Diese besteht ebenfalls zu 95 % aus Baumwolle und 5 % Elastan.
Die dritte Lage ist eine absolut feuchtigkeitsundurchlässige Schicht aus TPU
(Thermoplastisches Polyurethan) ohne Weichmacher.
Die äussere und vierte Schicht ist eine atmungsaktive Lage aus 75 % Nylon und 25 % Elastan.
Dank der jahrzehntelang bekannten und bewährten Materialien können wir eine maximale Verträglichkeit unserer Slips garantieren.
 
Wieviele Höschen brauche ich?
Die Slips sind so konzipiert, dass sie ca. 2 - 4 normale Tampons ersetzen können.
Wie oft du den Slip wechseln musst, hängt von der Stärke deiner Menstruation ab.
Wir empfehlen sechs Slips während deiner Periode. So kannst du sie bei Bedarf einmal am Tag und vor dem Schlafengehen wechseln.
 

Wieviel Geld und Hygieneabfall kann ich einsparen?

Geldersparnis

Eine Frau hat in Ihrem Leben ca. 432mal Ihre Periode, dies entspricht ca. 2'160 Tagen.
In dieser Zeit gibt Sie ca. Fr. 11'000.- aus für Tampons, Binden, und zwischendurch mal verblutete Unterwäsche, Bettwäsche und dergleichen. Zusätzlich wird viel Zeit aufgewendet um Tampons sowie Binden zu kaufen und viele Tampons oder Binden gehen verloren weil diese irgendwo liegen bleiben.

Die Kosten für unsere Periodenunterwäsche die man ca. alle 3 Jahre wechseln muss um die volle Funktionstüchtigkeit zu erhalten belaufen sich auf ca. Fr. 210.- alle 3 Jahre (6 Periodenslips alle 3 Jahre). Auf die 35 Jahre hochgerechnet die jede Frau die Periode hat ergibt dies ca. Fr. 2'520.- wenn man die Slips alle 3 Jahre wechselt. Die Ersparnis beträgt somit ca. Fr. 8'500.- bis du keine Tampons oder Binden mehr brauchst. Darin nicht enthalten ist die viele Zeit die man beim Einkaufen der Hygieneartikel spart, sowie Wegkosten, Unterwäschekosten, Verlorene Tampons und Binden.

Dazu hast du beim Tragen immernoch ein super angenehmes und bequemes Gefühl.

Abfallersparnis:

In Ihrem Leben benötigt die Frau ca.15'000 - 20'000 Tampons oder Binden, alles Einwegabfall der mit den Periodenslips eingespart werden kann. Falls du doch einmal ein Tampon benötigen solltest (z.B. zum Baden) empfehlen wir dir dann biologische Tampons zu nehmen um die Umwelt zu schonen.

Du siehst die Periodenslips lohnen sich nicht nur um die Umwelt zu schonen, sondern auch Finanziell. Zudem sind Sie wesentlich angenehmer zum tragen als Binden oder Tampons.

 

zurück zum Shop