Gebrauchs-, Pflege, und Sicherheitshinweise Wärmeflasche WUKA

Gebrauchs-, Pflege, und Sicherheitshinweise Wärmeflasche WUKA

Anleitung zur Pflege und Sicherheit von Wärmflaschen

Warnung! Wärmflaschen können gefährlich sein und Verbrennungen verursachen, wenn sie nicht ordnungsgemäss gepflegt oder verwendet werden. Seien Sie vorsichtig!

WIE FÜLLEN

1. Verwenden Sie zum Füllen Ihrer Wärmflasche kein kochendes Wasser. Sobald das Wasser gekocht ist, lassen Sie es einige Minuten ruhen, bevor Sie die Flasche füllen. Wenn Sie eine Flasche mit kochendem Wasser füllen, kann dies zu Rückspritzern und Verbrennungen führen.

2. Halten Sie die Flasche beim Befüllen aufrecht am Hals und füllen Sie sie langsam, um ein Zurückspritzen von Wasser zu vermeiden.

3. Füllen Sie Ihre Flasche immer nur bis zu einem Maximum von zwei Dritteln.

4. Lassen Sie die Luft IMMER aus der Flasche ab, indem Sie sie vorsichtig auf eine ebene Fläche absenken, bis das Wasser an der Öffnung austritt.

 5. Schrauben Sie den Stopfen fest genug, um sicherzustellen, dass keine Leckage vorliegt. Finger fest sollte ausreichend sein.

6 Wärmflaschen sollten immer von einem verantwortlichen Erwachsenen befüllt werden.

WIE BENUTZEN SIE IHRE HEISSE WASSERFLASCHE?

1. Setzen oder legen Sie sich NICHT auf Ihre Wärmflasche und üben Sie keinen übermässigen Druck auf sie aus.

2. Um Verbrennungen zu vermeiden, bedecken Sie die Flasche mit einer Decke und lassen Sie sie nicht länger als 20 Minuten mit einem Körperteil in Kontakt.

3. Wärmen Sie Ihr Bett mit einer Wärmflasche auf, Nehmen Sie diese heraus, bevor Sie sich ins Bett legen. Dies hilft, versehentliche Verbrennungen zu vermeiden.

4. Die Verwendung von Wärmflaschen durch Babys wird nicht empfohlen und Kinder sollten beaufsichtigt werden.

5. Ältere Menschen und Personen mit empfindlicher Haut oder vermindertem Gefühl sollten Wärmflaschen nur mit Vorsicht verwenden.

6. Wärmflaschen können gefährlich sein und Verbrennungen verursachen, wenn sie nicht ordnungsgemäss gefüllt, gepflegt oder verwendet werden.

7. Bitte folgen Sie den Anweisungen.

8. Alle unsere Flaschen bestehen aus Naturkautschuk. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie eine Latexallergie haben.

PFLEGE

1. Füllen Sie Ihre Flasche NICHT über einen Wasserhahn oder ein anderes Haushaltswassersystem, da dies das Produkt vorzeitig beschädigen kann.

2. Vermeiden Sie bei der Verwendung oder Lagerung Ihrer Flasche den Kontakt der Flasche mit heissen Oberflächen und den Kontakt mit Öl und Fett.

3. Wenn Sie Ihre Flasche nicht benutzen, entleeren Sie sie vollständig und bewahren Sie sie mit entferntem Verschluss an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort auf.

4. Stellen Sie beim Aufbewahren nichts auf Ihre Flasche.

5. Überprüfen Sie Ihre Flasche gründlich, einschliesslich des Stopfens, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden. Überprüfen Sie die Flasche danach regelmässig auf Verschleiss, Beschädigungen und Undichtigkeiten.

QUALITÄT

1. Alle unsere Flaschen werden nach British Safety Standard 1970: 2012 hergestellt und sind mit einer Garantie gegen Herstellungsfehler versehen.

2. Es wird empfohlen, die Gummiflasche alle 2 Jahre auszutauschen, um sicherzustellen, dass Sie immer eine Flasche verwenden, die in gutem Zustand und sicher ist. Gummi verschlechtert sich auf natürliche Weise im Laufe der Zeit und dieser natürliche Prozess kann durch die Lagerung und Verwendung beeinflusst werden.

BRITISH STANDARD INSTRUCTIONS 1970: 2012

Alle unsere Wärmflaschen bestehen aus Naturkautschuk und werden nach britischem Standard 1970: 2012 hergestellt. Die folgenden Gebrauchsanweisungen gelten für alle unsere Produkte

 

Gebrauchsanweisung

Verwenden Sie zum Befüllen dieser Wärmflasche kein kochendes Wasser und füllen Sie sie zu maximal zwei Dritteln oder weniger.

Nicht überfüllen, da sonst die Flasche platzen kann.

Halten Sie die Flasche aufrecht am Hals und füllen Sie sie langsam, um zu vermeiden, dass heisses Wasser zurückspritzt.

Entfernen Sie die Luft aus der Flasche, indem Sie sie vorsichtig auf eine ebene Fläche absenken, bis an der Öffnung Wasser austritt.

Schrauben Sie den Stopfen so fest, dass keine Undichtigkeiten auftreten. Fingerfest sollte ausreichend sein.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass ein längerer Kontakt mit der Haut auftritt, sollte eine geeignete Abdeckung verwendet werden, um Verbrennungen zu vermeiden.

Die Wärmflasche darf unter keinen Umständen als Kissen verwendet oder sich darauf gesetzt werden.

Kontakt mit heissen Oberflächen vermeiden. Kontakt mit Öl oder Fett vermeiden.

Bei Nichtgebrauch vollständig entleeren und mit entferntem Stopfen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Stellen Sie während der Lagerung nichts auf die Flasche.

Überprüfen Sie die Flasche und den Stopfen vor dem Gebrauch auf Verschleiss und Beschädigungen.

WARNUNG - HEISSWASSERFLASCHEN KÖNNEN VERBRENNUNGEN VERURSACHEN. Vermeiden Sie längeren direkten Kontakt mit der Haut.